+++     MUND-NASEN-SCHUTZ      +++

Trachtenjacken für Herren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-26%
Trachtenjacke WOLFGANG2 anthrazit Trachtenjacke WOLFGANG2 anthrazit
Trachtenjacke WOLFGANG2 anthrazit
189,90 € 140,00 €
verfügbar in: 46 48 50 52 54 56 58 60 Abverkauf
140 €

Herren Trachtenjacke - Klassiker neu interpretiert

Trachtenjacken

Als modische Ergänzung wie als Wetterschutz gehört die Herren Trachtenjacke einfach zum Outfit. Ihre Machart und ihr Material bestimmen, zu welcher Gelegenheit sie getragen werden. Denn die Trachtenlederjacke, der Walkjanker für Herren oder die Jacke aus feinem Leinen sind so unterschiedlich in ihrer Art, dass jede für sich steht.

 

Trachtenjanker - Was ist das?

Ein Trachtenjanker, auch kurz Janker genannt, ist eine hüftlange Trachtenjacke. Traditionell ist ein Janker gerade geschnitten. Es gibt aber auch figurbetonte Slim Fit-Janker oder Janker mit Kellerfalte am Rücken für mehr Bewegungsfreiheit. Die Knöpfe dieser Trachtenjacke sind aus (Hirsch-)Horn oder Metall. Die Stoffkanten der Jacke können andersfarbig abgesetzt sein. Im Unterschied zu einem klassischen Sakko oder Blazer hat der Trachten-Janker einen Stehkragen.

Mal traditionell, mal modern - Trachtenjacken für Herren

Trachtenjacken für Herren

Stilsicher wird jeder Trachtenlook mit der Trachtenjacke ergänzt. Bevorzugt wird Naturmaterial verwendet: Wolle, Leinen und Baumwolle sowie glattes und raues Leder sind die Favoriten. Typisch für die Bayerische Trachtenjacke ist, dass sie farblich abgesetzt ist. Der Walkjanker bekommt durch die gestrickte Einfassung modischen Schick, die Jacke in Veloursleder Optik wird durch glatte, kontrastierende Borten zum Hingucker.

Loden hat sich längst vom groben Aussehen des reinen Gebrauchsmaterial verabschiedet. Er ist bei der Lodenjacke für Herren nun fein, ohne die vorzüglichen Trageeigenschaften zu verlieren. Der Strickjanker für Herren ist in Sachen Trachtenkleidung ein Dauerbrenner. Seine moderne Variante, der Trachtenhoodie, präsentiert sich mit farbig gefütterter Kapuze und Ellbogenflicken. Glatter Strick, traditionelles Zopfmuster, Horn Knöpfe oder Reißverschluss sorgen für Abwechslung.

Was ist das Besondere an einem Trachtenjanker?

Trachtenjanker, die aus gewalkter Schafwolle oder Loden gefertigt sind, zeichnen sich durch besondere Eigenschaften aus, die mit modernen Mikrofasern vergleichbar sind:

  • winddicht

  • wasserabweisend

  • sehr strapazierfähig

  • knitterfrei

  • sehr gut wärmerückhaltend (Loden-Janker)

  • temperaturregulierend, atmungsaktiv (reine Schurwolle)

Die Trachtenjacke für Herren ist modern und bleibt doch den klassischen Farben treu: braune, graue, waldgrüne, beige und anthrazitfarbene Töne überwiegen. Auch die Stoffjacke orientiert sich an dieser Farbskala. Hier wechselt sich die typische Jacke mit Kellerfarbe mit der stylischen Blazerform ab.

Eine Jacke für viele Gelegenheiten

Trachtenjacken für viele Gelegenheiten

Getragen wird die das gute Stück, wann immer es gefällt. Dies gilt vor allem gewalkte und gestrickte Trachtenjanker. Vom Sofa zum Stammtisch, vom Büro zum Biergarten ist man mit ihnen gut gestellt. Die jüngere Generation trägt den Trachtenhoodie bei der Bergtour ebenso wie in der Vorlesung. Auch die Lederjacke im Trachtenstil ist ein Multitalent.

Sie eignet sich wie die Stoffjacke für offizielle Anlässe. Über der Trachtenweste oder dem edlen Trachtenhemd kommt die klassische Jacke mit Kragenspiegel, tiefer Falte und Rückenriegel bestens zur Geltung. Geschont werden muss die Trachtenjacke jedoch keineswegs, denn das hochwertige Material macht sie nicht nur trageangenehm, sondern auch robust.

Wer kann einen Janker tragen?

Das Tragen von Tracht bzw. eines Trachten-Jankers ist heutzutage keine Frage des Alters, denn die Trachtenjacke passt zu Jung und Alt. Ebenso spielt die Konfektionsgröße bei einem Trachtenjanker für Herren keine Rolle, da die Jacken auch in großen Größen angeboten werden.

Trachtenlook - mit dem Trachtenjanker für Herren günstig und schnell kreiert

Lederhose

Die gute Nachricht für Fans: Die moderne Trachtenjacke passt zu vielen Hosen. Zur Lederhose, ob kurz oder lang, mit Hosenträgern oder Bund und Gürtel passen die eher rustikal wirkenden Jacken. Bei der Jeans richtet sich die Wahl wieder nach der Gelegenheit, bei der die Jacke über dem Karohemd getragen werden soll. Wer dann an die passenden Trachtenstrümpfe und die zünftigen Trachtenschuhe denkt, ist selbst für das Oktoberfest richtig gerüstet.

Trachten-Janker und Jeans

Die Kombination von Jacke und Jeans bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, denn zu einer Jeanshose passen alle Trachten-Janker, vom Baumwoll-Janker bis zum Lodenjanker. Je nach Kombination der Farben wirkt der Look sportlich, elegant oder klassisch. Unter die Trachtenjacke zieht der Herr ein Hemd mit Stehkragen oder T-Shirt an, je nachdem, in welche Richtung der Look gehen soll.

Trachten-Janker und Leder

Janker und Lederhose sind die typischen Bestandteile einer Tracht für den Herrn. Perfekt wird das Trachten-Outfit, wenn der Herr Lederhose und Jacke mit Trachtenweste, Stehkragenhemd und Haferlschuhen kombiniert. Besonders edel wirkt das Trachten-Outfit, wenn Janker und/oder Hose in Anthrazit sind. Besonders alpenländisch wird der Look, wenn der Herr ein kariertes Hemd zum Trachtenjanker trägt

 

Zuletzt gesehene Artikel