NUR BIS 31.10.
Gutscheincode
"PANTOFFEL"
-20%
HAUSSCHUHE
JETZT BESTELLEN !

Herren Trachtenlederhosen lang

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Die lange Trachtenlederhose für Herren, nicht nur am Oktoberfest ein modisches Highlight!

Beim Besuch von Volksfesten gehört eine Trachtenlederhose zu einem zünftigen Outfit. Die Lederhose im Trachtenstil, in Bayern auch als "Krachlederne" bekannt, gibt es in unterschiedlichen Varianten. Sehr beliebt ist die lange Trachtenlederhose. Diese Schnittform bietet den Vorteil, dass sie auch bei anderen Gelegenheiten gut aussieht. Vielleicht sind Sie zu einer Hochzeit im ländlichen Stil eingeladen, oder Sie besuchen ein Bauerntheater - dann sind Sie mit einer trachtigen Lederhose passend angezogen.

Was zeichnet eine lange Trachtenlederhose aus?

Die Hose ist aus echtem Leder gefertigt. Am häufigsten wird Wildleder verwendet. Das Echtleder kann von verschiedenen Tieren stammen, zum Beispiel von Rindern, Kälbern, Hirschen oder Ziegen. Mit einer speziellen Bearbeitung entsteht Nubukleder, ein sehr feines Leder mit einer angenehmen Oberfläche. Im Gegensatz zu Rauleder wird die Unterseite des Leders angeschliffen. Das Leder ist nicht faserig. Es gibt aber auch Lederhosen mit einer derberen, glatten Oberfläche. Dafür kommt ebenfalls Rindsleder oder Schweinsleder zum Einsatz. Achten Sie beim Kauf auf die Lederart und fragen Sie nach, wie das Leder gegerbt wurde. Bei sehr günstigen Lederhosen erfolgt die Gerbung mit Chemikalien, die schädlich sein können. Besser ist eine sämische Gerbung mit Gerbstoffen aus oxidierbaren Fetten oder Tran. Schließlich tragen Sie die Lederhose auf der Haut, da sollten keine ungesunden Chemikalien vorhanden sein. Auch bei der Farbe des Leders gibt es Unterschiede. Das Leder kann im Naturton bleiben oder eingefärbt sein. Wie bei der Gerbung gilt auch hier, dass unschädliche Farbstoffe besser sind.

Bei der Herstellung einer hochwertigen Lederhose ist viel Handarbeit gefragt. Die Nähte sind doppelt gesteppt, damit die Hose eine lange Haltbarkeit hat. Besondere Nahtformen wie Tellernaht, Säcklernaht und Kedernaht sind nur von Hand machbar. Die Schneiderkunst zeigt sich auch beim Einsetzen des Zwickels und beim Anbringen der Hosenträger. Das Ergebnis ist eine Lederhose mit einer sehr guten Passform.

Besondere Kennzeichen einer langen Trachtenlederhose für Herren

Weitere Erkennungsmerkmale beziehen sich auf den typischen Trachtenstil. Stickereien spielen eine wichtige Rolle. Sie finden bei der Lederhose Stickereien auf den Hosenträgern, dem Hosenlatz oder an den Tascheneingriffen. Mit einer dezenten Stickerei ist die Trachtenlederhose auch bei offizielleren Anlässen gut tragbar. Wenn Sie Tracht tragen, ergänzen Sie die Hose in jedem Fall mit einem stilgerechten Trachtenhemd und Trachtenschuhen. H-Träger sind bei der Lederhose sehr beliebt, bei der langen Herren-Trachtenlederhose Herren kein Muss. Anders sieht es bei der Lederhose Kniebund aus, die fast immer entweder Hosenträger mit Quersteg auf der Vorderseite hat - übrigens auch ein guter Platz für Stickereien! Beliebte Motive für eine Stickerei sind Ornamente, aber auch ländliche Motive, zum Beispiel Alpenblumen wie Edelweiß und Enzian. Die Knöpfe bei einer Lederhose im Tracht-Look sind in Hirschhorn-Optik.

Lange Lederhosen in einer großen Auswahl

Die Trachtenmode für Herren bietet für jeden Geschmack die ideale Trachtenhose. Grundsätzlich unterscheidet man die lange Trachtenlederhose, die Kniebundlederhose und die kurze Lederhose. Der Stil der Tracht kann besonders ursprünglich sein und einen eher derben Charakter haben. Sie erhalten die Lederhose als Tracht aber auch mit einem sehr gepflegten Erscheinungsbild. Je mehr alpenländische Details wie auffällige Stickereien, H-Träger, Schnürungen und besondere Knöpfe die Hose hat, umso eher passt sie zu einem fröhlichen Ereignis. Wenn Sie im Herbst die Wiesn in München besuchen, kann die Lederhose ohne Weiteres auffallende Details haben. Bei offizielleren Events ist eine lange Trachtenlederhose aus einem besonders feinen Nubukleder und ohne viele Extras besser geeignet.

Auch farblich treffen Sie im Fachhandel auf eine breite Auswahl. Helle Farbtöne wie Hellgrau oder ein sanftes Rehbraun sehen sehr schick aus, dunklere Brauntöne bis hin zu Dunkelgrau oder Schwarz wirken dagegen rustikaler. Entscheidend ist aber immer das gesamte Design, denn auch eine dunkle Trachtenlederhose kann eine elegante Ausstrahlung haben.

Die perfekte Passform einer langen Lederhose

Je nach Schnitt kann die Lederhose am rückwärtigen Teil des Hosenbunds mit einer Schnürung ausgestattet sein. Mit der Schnürung können Sie die Weite regulieren. Die Hose sollte exakt passen, im Zweifelsfall lieber einen Hauch zu eng, denn Echtleder passt sich an und ist in geringem Umfang dehnbar.

Ein Klassiker für das Oktoberfest: Die Trachtenlederhose in lang

Diese Trachtenlederhosen mit langem Schnitt von Alpenclassics ergänzen das Sortiment als modische Alternative zur traditionellen Kniebundhose.

Die lang geschnittene Lederhose ist ein absolut moderner Klassiker, der sich sogar im Büro oder edlen Restaurant sehen lassen kann. Die lange Lederhose sticht mit dem echten Wildbockleder und den aufwendigen Stickmotiven hervor – und orientiert sich dabei meisterlich am Design der traditionellen Hirschledernen.

Zur langen Trachtenlederhose werden Trachtenhemden und karierte Herrenhemden in allen Farben und Schnittformen kombiniert. Dazu passen auch die Haferlschuhe. Mit den Lederschuhen im Antik-Look steigt die lange Trachtenlederhose zum stilsicheren Begleiter für jede Gelegenheit empor.

Im unserem Shop profitieren Sie von einer großen Auswahl von Trachtenlederhosen mit langem Schnitt von Alpenclassics in den Größen 44 bis 60. Überzeugen Sie sich jetzt von den hochwertigen Lederhosen führender Hersteller und entdecken Sie passende Accessoires in unserem Shop.

Lange Trachtenlederhosen modisch kombinieren

Eine lange Trachtenlederhose im klassischen Landhausstil ist immer eine stilsichere Wahl. Die langen Lederhosen in traditioneller Machart kombinieren das Design von Trachtenmode mit dem komfortablen Schnitt einer Five Pocket Jeans. Mit ihrer langen Schnittform sind die Trachtenlederhosen auch für den Abend geeignet und adaptieren die klassische Trachtenmode für den Alltag in der Großstadt.

Kombinieren Sie eine lange Lederhose für Heimatfeste oder für einen Besuch auf der Wiesn mit einem Bauernkaro-Hemd, einer Lodenjacke oder einer Trachtenweste. Dazu passen Hüte und modische Trachtengürtel. Die langen Lederhosen von Alpenclassics können mit einem sportlichen Button Down Herrenhemd oder mit einer Strickjacke auch im Alltag getragen werden.

Dieser modern interpretierte Landhaus-Look wird von traditionellen Trachten inspiriert und ist dennoch jeden Tag tragbar. Überzeugen Sie sich jetzt von unserem Sortiment mit Trachtenmode von Alpenclassics und bestellen Sie eine lange Lederhose als Stilklassiker für alle Gelegenheiten!

Zuletzt gesehene Artikel