Schwarze Dirndl

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Verführerisch und edel: Schwarze Dirndl

schwarzes Dirndl info

Die Farbe Schwarz hat eine ganz besondere Bedeutung in der Trachtenmode. Seit alters her kennzeichnet sie ihre Träger als verlässlich, erfahren und Achtung gebietend. Das jedenfalls bringt die Zunft- und Berufsbekleidung von Zimmerleuten, Sicherheitskräften und Bestattern zum Ausdruck. Als Outfit für einen feucht-fröhlichen Wiesn-Besuch scheinen schwarze Dirndl daher etwas deplatziert.

Doch im erweiterten Kontext offenbart die Farbe noch mehr (und zum Teil ganz andere) Eigenschaften: Schwarz wirkt edel und verführerisch - und ist damit die perfekte Wahl für das traditionsreiche Oktoberfest, auf dem viele neue Kontakte entstehen. Damit die dunklen Dirndl nicht düster, sondern geheimnisvoll und anziehend wirken, gilt es ein paar Tricks zu beachten:

So verströmt das schwarze Dirndl seinen besonderen Reiz

schwarzes Dirndl match

Streng genommen dürften nur Wintertypen zum schwarzen Dirndl greifen, denn sie erfüllen alle Bedingungen, um die Farbe richtig wirken zu lassen. Geschickt kombiniert entfaltet sie aber auch bei allen anderen Typen ihren Reiz, denn Schwarz ist ein denkbar günstiger Kombinationspartner.

Es kann mit jeder nur denkbaren Dirndlbluse und -schürze ergänzt werden. Ob kräftige Töne oder zarte Nuancen; ob schlicht oder verspielt: Ein schwarzes Dirndl harmoniert mit buchstäblich allem und erhält jedesmal eine andere Aussagekraft.

Wer das trotzdem zu streng findet, kann statt Schwarz dunkle Grau-Töne wählen oder das Prinzip umkehren und zum hellen Kleid eine schwarze Dirndlbluse tragen.

Am reizvollsten wirken schwarze Dirndln in Kombination mit Rot. Auf diese Weise verströmen sie südländisches Flair und lassen ihre Trägerinnen besonders rassig wirken. Der Effekt tritt schon bei kleinen Accessoires ein und kann durch einen fransenbesetzten Schal oder ein Jäckchen im Bolero-Stil noch gesteigert werden.

Lola Paltinger

Zuletzt gesehene Artikel