WSV SALE - bis zu 50% reduziert

Unsere Faschingsknaller

Wir sehen hier mal von der Frage ab, ob man Tracht zu Fasching tragen darf oder nicht: Das muss nämlich jeder für sich selbst beantworten. Für viel drückt sie pure Lebensfreude aus und wird selbstverständlich zu Feierlichkeiten aller Art angezogen. Für andere wiederum, die in Gegenden wohnen, in denen die bayerische Tracht so gar nicht zum Alltag gehört, eignet sie sich bestens als prima Verkleidung mit hohem Erkennungswert.

Vor allem dieser Gruppe Menschen wollen wir zum Fasching und Karneval auf die Sprünge helfen. Daher stellen wir hier die Outfits aus unserem Bestand vor, die als Karnevalsverkleidung infrage kommen können: Unverkennbar bayerisch in der Optik, robust und bequem, und vor allem ein wenig frivol – so lässt es sich zum Fasching ausgelassen feiern.

Dirndl_mini_55cm_Marjo_Dirndl_Blanda_blau_rot_A_785x785Dirndl

Für einen klassischen „Bergmadl“-Look mit einer Portion Sexiness empfehlen wir ein Mini-Dirndl der Marke Marjo. Es handelt sich zwar um kein sehr traditionelles (dafür ist es halt zu kurz), aber immerhin um ein vollwertiges und als solches sofort erkennbares Dirndl: Kleid, Schürze, getragen mit Bluse. Auch die Farben – blau, weiß, rot – sind typisch bayerisch, ebenso das Karo-Muster an der Schürze. Der Twist kommt durch die Kürze des Rocks, der somit eher nach Feiern als nach Tradition aussieht, sowie von der auffälligen roten Schnürung, die als Augenfänger schlechthin fungiert. Gepaart mit festen Stiefeln und mit Accessoires wie Schmuck aufgewertet ist dieses blaurote Dirndl durchaus partytauglich.

Trachtenlederhose-kurz-Beppo2-schwarz-NEU-A596f1e5cac1e3Lederhosen
Für den Mann, der als Bayer verkleidet gehen möchte, empfiehlt sich eine klassische Kniebund-Lederhose. Diese hat den höchsten Erkennungswert von allen Varianten der Krachledernen und wird mit den dazugehörigen Hosenträgern getragen, um das Kostüm noch authentischer wirken zu lassen. Wer noch kein passenden Outfit von einem vorigen Volksfest parat hat, dem sei ein Lederhosen-Set ans Herz gelegt: Hier ist alles dabei, was man für einen Auftritt als Bayer braucht – vom karierten Trachtenhemd über Wollsocken und Haferlschuhe bis hin zum urigen Halstuch. Und eine Lederhose, na klar!

Trachtenlederhose-kurz-Stockerpoint-Mary-cambra-NE5885db35d1676lblz1giMMwUWyAber auch die Frauen können eine Karnevals-Feier mit einer Lederhose ordentlich aufmischen. Mit knappen, auffälligen Modellen wie Mary in Cambra beispielsweise. So eine mit vielen frechen Details versehenen Damenlederhose eignet sich bestens als Kostüm, denn sie beachtet die goldenen Regeln des Verkleidens: Erkennbarkeit, Robustheit, Laszivität. Will heißen: Die Lederhose erkennt jeder sofort als bayerisch, sie hält einem Streifzug selbst durch die Kölner Innenstadt am Rosenmontag stand und zeigt viel Haut. Gewagt, aber garantiert von Erfolg gekrönt!

Über uns

Herzlich willkommen auf dem Trachtenmode Blog von Alpenclassics.de. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Nehmen Sie sich die Zeit und Stöbern Sie in aller Ruhe durch unseren Blog, unseren Trachtenmode Onlineshop oder durch unser Glossar für noch mehr Informationen rund um die schönste Sache die es gibt: Dirndl, Trachtenlederhosen und Landhausmode

Tags

Folge uns