WSV SALE - bis zu 50% reduziert

Trachtentaschen: Die neue Vielfalt

Wie sieht eine Trachtentasche für die Dame eigentlich aus? Wir wetten, Sie sagen an der Stelle: Filz, herzförmig, klein. Farblich rosa, rot oder vielleicht mal grün gehalten. Ausnahmsweise mag so ein Tascherl in bajuwarischem Blau-Weiß und mit paar Messingnieten oder Hirschhornknöpfen daherkommen, gell, wenn’s etwas Aufsehenerregender sein soll…

Sicher, ganz unrecht hätten Sie damit nicht: So sahen die Trachtentaschen über Jahrzehnte aus. Wem so etwas aus ästhetischen Gründen – oder (und das soll noch öfter vorgekommen sein:) Platzmangel – nicht passte, musste passende Taschen abseits der Trachtenmode suchen.

Nur: Ihre Meinung werden Sie nun revidieren müssen. Bei den Trachtentaschen gibt es nämlich 2017 Bewegung – viel Bewegung. Ob bei den Formen, bei den Farben oder in der Fabrikation wird plötzlich vieles ausprobiert, was in der Trachtenmode jahrelang links liegen gelassen wurde.

Beuteltasche-Velours-Schuhmacher-TA30210-8568-mari58468a72e344c6tnOLkwTGDrmG

Form

Neben den klassischen Herztascherln bahnt sich in diesem Jahr die volle Bandbreite an Taschenformen einen Weg in in die Trachtenmode: Beutel-Tasche, Umhänge-Tasche, Shopper-Tasche - dem Verlangen nach mehr Platz wird hier stattgegeben. Wem es aber weniger auf Stauraum, sondern auf das Statement ankommt, dem stehen nach wie vor Herztaschen, aber auch andere kleine Formate zur Verfügung.

Schultertasche-Velours-Schuhmacher-TA30540-8525-pi58468a6794ef0QgiBKJEZK5PlfFarbe

Vor allem bei diesen kleineren Taschen hat sich die Farbpalette atemberaubend schnell erweitert: Von mädchenhaftem Pink über Blau bis Beere ist fast alles dabei, was farblich gerade gebraucht wird, um zu Trendoutfits zu passen. Ganz wichtig sind die vielen Naturtöne, die sich in Trachtentaschen eingebracht haben: Wer davon ausgeht, es stehen nur grelle Filzfarben zu Auswahl, muss jetzt sein Urteil angesichts der vielen Leder- und Leinentaschen noch mal überdenken.

Trachtentasche-Shopper-T5020-hanf-NEU-AudNAg2nY3YHLkFabrikation

Auch neben der Hauptfarbe tun sich bei vielen Taschen Details wie Druck, Applikationen und Stickereien hervor, die andere Farbnoten einbringen. Überhaupt wird an Trachtentascherln gerade viel experimentiert: Ob es nur darum geht, Edelweißschnallen und Charivaris an sie anzubringen, oder viel abenteuerlichere Designideen wie „den Lederhosen-Look“ umzusetzen. Dazu kommen die vielen Stoffe, die ausprobiert werden: Wer sagt, dass es unbedingt Filz sein muss, wo doch Velours, Wildleder und Leinen eine so wichtige Rolle in der Trachtenmode spielen?

 

Eins ist sicher: So viele verschiedene Stilrichtungen – von verspielt-mädchenhaft über edel-weiblich bis zu praktisch-urig – standen Trachtenträgerinnen in der Taschenwahl noch nie offen. Wer in der Suche nach einer zum Dirndl oder zur Damenlederhose passenden Tasche bislang in der Trachtenmode nicht fündig wurde, sollte jetzt einen neuen Versuch starten.

Über uns

Herzlich willkommen auf dem Trachtenmode Blog von Alpenclassics.de. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Nehmen Sie sich die Zeit und Stöbern Sie in aller Ruhe durch unseren Blog, unseren Trachtenmode Onlineshop oder durch unser Glossar für noch mehr Informationen rund um die schönste Sache die es gibt: Dirndl, Trachtenlederhosen und Landhausmode

Tags

Folge uns