WSV SALE - bis zu 50% reduziert

Alpenclassics Outfits zum Starkbierfest

Heute wird „o’zapft“! Ja, richtig gelesen. Dies ist kein für September vorgesehener, aber fälschlicherweise heute veröffentlichter Text. Es geht schließlich um das Münchner Starkbierfest, dem Frühjahrspendant zum Oktoberfest, das in den Bierhallen und Brauereien der Stadt bis Ende März veranstaltet wird. Keine Zelte, keine Fahrgeschäfte, kein Massenandrang, dafür aber die bekannten deftigen Speisen, süffige Biere und – natürlich – schöne Trachten.

Die Starkbiersaison ist dabei so etwas wie ein Trendbarometer: Was beim Starkbierfest Neues zur Schau getragen wird, taucht mit Sicherheit sechs Monate später auf dem Oktoberfest wieder auf. Allerdings sorgen die oft noch winterlichen Temperaturen für einen etwas anderen Trachten-Look. Die Dirndl sind länger, die Lederhosen teils auch. Dazu sieht man Wolle und Loden in Hülle und Fülle.Strickjacke-Stockerpoint-Rosali-schwarz-NEU-E_785x785Wollts auch mal a Maß Salvator bei Paulaner auf dem Nockherberg trinken? Seids auch scharf auf Triumphator im Löwenbräukeller? Habts auch Lust auf den Maximator in der Augustinerhalle? Dann schaut euch mal unsere Vorschläge für modische Starkbierfest-Outfits an. Garantiert am Puls der Zeit, garantiert festlich-fesch – und definitiv warm!

Dirndl und Strickjacke
Heuer zeigen sich die Farben mal wieder etwas dezenter: gedeckte Töne wie Holzkohle oder Schokolade werden durch Einschläge von Signalfarben wie Lila zum noblen Basistons eines gelungenen Outfits. Zieht mit, und legt euch eine schwarze Trachtenstrickjacke zu. Die verspielten Details wie eingestickte Herzen sorgen für einen weiblichen, modischen Touch, während der taillenumschmeichelnde Schnitt die Figur trotz Extraschicht vorteilhaft betont. Dazu ein schönes knieumspielendes Dirndl in Anthrazit und Lila: starker Farbkontrast für starkes Bier. Trachten-Strickjacke-Stockerpoint-Caro-fuchsia-NEU-D_785x785

Lederhose und Jäckchen
Oder wie wäre es mit einer zünftigen Lederhose, die ebenfalls Richtung Knielänge geht und mit Pumps oder – bei Bedarf – robusten Trachtenstiefeln, die für einen winterfesten Look sorgen? Dazu ein Trachtenjäckchen aus einem wärmenden Wolle-Nylon, das mit der diesjährigen Akzentfarbe Lila die nötigen modischen Akzente setzt – und fertig ist’s! Weiterer Vorteil: Beim Starkbierfest häuft sich die Zahl an kleinen Missgeschicken am Tisch. Mit einer dunklen Lederhose lassen sie sich perfekt kaschieren und einem weiterhin unbekümmerten Feiern steht nichts im Wege... Trachtenjacke-Janker-Feincord-Orbis-JANNIK-schwarz-E-neu_785x785

Trachtenjanker: jetzt oder nie!
Es soll noch Trachtenbua geben, die keinen Janker besitzen. Wer dazu gehört, sollte jetzt die Gelegenheit nutzen, das zu ändern. Der Grund: In milden Herbsten kommt man durchaus mit einer Strickjacke durchs Oktoberfest. Wer aber im kalten Frühjahr bei dieser Ur-Münchner-Angelegenheit ohne richtige Lodenjacke aufkreuzt, wird sowohl im körperlichen als auch im modischen Sinne frösteln. Wer den Trachtenjanker mit der altbewährten Lederhose sowie einer schönen festlichen Samtweste kombiniert, kann schlotterfrei den Nockherberg zu besteigen. Und wem es für Beinfreiheit noch zu frisch ist, dem sei zu einer langen Lederhose geraten. Trägt man nicht so oft? Einmal im Jahr Starkbierfest ist nicht anders als einmal im Jahr Oktoberfest!

Über uns

Herzlich willkommen auf dem Trachtenmode Blog von Alpenclassics.de. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Nehmen Sie sich die Zeit und Stöbern Sie in aller Ruhe durch unseren Blog, unseren Trachtenmode Onlineshop oder durch unser Glossar für noch mehr Informationen rund um die schönste Sache die es gibt: Dirndl, Trachtenlederhosen und Landhausmode

Tags

Folge uns