ALLES GUTE ZUM VATERTAG
Gutschein: 10,00 Euro
Ihr Code:
HAPPY
NEU

Perfekt gekleidet für die Wiesn

Oft genug schreiben wir hier etwas über verschiedene Varianten der Tracht – wenn die Madln zum Beispiel Lederhosen tragen oder die Buam sich legerer anziehen. Nicht selten geht es bei uns um Trachtentrends, darum was in diesem Jahr neu ist, welche Entwicklungen es in der Trachtenmode so gibt. Sehr selten schreiben wir aber konkrete Empfehlungen für „das perfekte Trachtenoutfit“, wie das so viele Hersteller oder Modeportale tun.

Denn das eine perfekte Outfit gibt es natürlich genauso wenig, wie es den einen Trachtentypen gibt. Was es doch gibt: Perfekte Outfits für das Oktoberfest! Denn die Wiesn ist nicht nur ein Fest der Tracht, sondern kommt mit besonderen Herausforderungen um die Ecke. Die Anfahrt, die herbstliche Wetterumschwünge, das Zeltklima… Alles will bedacht werden. Daher stellen wir euch hier ein paar Ensembles vor, die für das Münchner Oktoberfest bestens geeignet sind und erklären, was genau daran jeweils das besonders Passende ist.trachtenstrickjacke stockerpoint rosali mocca

Die praktische Prinzessin: Midi-Dirndl mit Strickjacke
Das 60-Zentimeter-Dirndl Katara kommt in Nougat, eine Trendfarbe 2015 und gleichwohl ein sehr praktischer Farbton für das beliebte Oktoberfest, wo viele vor allem erstmalige Besucher bekanntermaßen das Bier nicht immer akribisch sauber ans Mundwerk führen... Entsprechend groß ist die Wahrscheinlichkeit, irgendwo einen Fleck abzukriegen. Zudem sind die passenden Pumps in der Farbe Toffee nicht nur klassisch schön, sondern robust und flüssigkeitsabweisend. Die Farbe Pink, die sich durch die Dirndlschürze und Schnürung zieht, verleiht dem Ganzen einen festlichen Eindruck. Und für die plötzlichen Regenschauer oder kältere nächtliche Nachhausewege gibt es die schlichte Strickjacke in Mocca-Braun mit dem schönen Herzerl an der linken Tasche. Praxistauglichkeit meets Prinzessinnen-Look!trachtenstrickjacke stockerpoint cade schwarz

 

Burschikose Sirene: Ledershorts mit Karohemd
Eine knappe Trachtenlederhose in Beere mit rußschwarzer Färbung und ein ärmelloses Karohemd in Schwarzweiß: So lässt sich nicht nur ein Motorrad reparieren, sondern auch bei großer Oktoberfestzelt-Hitze gelassen bleiben. Die Nappa-Trachtenschuhe mit Absatz und die Trachtenstrickjacke verleihen dem Outfit dann aber doch eine gewisse Weiblichkeit – und letztere schützt vor unerwarteter Kälte. Das perfekte Ensemble für Frauen, die auf der Wiesn eine gute Figur machen und den Männer die Köpfe verdrehen wollen, ohne unbedingt dem Standardbild zu entsprechen.

 

trachtenweste stockerpoint hardy ziegelZeitloser Klassiker auf der Höhe der Zeit: Lederhosen und Leinenweste
Für die Männer ist das Oktoberfest eine Angelegenheit, bei der Bewährtes am Besten ist. Die Lederhose darf gerne mal die vom Vorjahr vom Vorjahr vom Vorjahr sein: Bei den Strapazen des Zeltlebens wäre es sogar schade, mit einem neuen Modell einen Wasserschaden zu riskieren – oder in einer uneingetragenen Krachledernen zu schwitzen. Das gilt umso mehr in Bezug auf die Haferlschuhe! Modische Details sind am besten bei den Oberteilen zu integrieren, sowie hier: Sportmanschetten in der Farbe Smoke am Hemd paaren sich mit den Taschenleisten der Leinenweste, die mit warmem Ziegelrot etwas Schwung ins Ensemble bringt – und auf dem nächtlichen Rückweg auch noch den Träger wärmt. Dabei atmet der Stoff im Zelt und hilft dabei, kühl zu bleiben. So kann der Mann ungebremst in vollen Zügen das Oktoberfest genießen…

Über uns

Herzlich willkommen auf dem Trachtenmode Blog von Alpenclassics.de. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Nehmen Sie sich die Zeit und Stöbern Sie in aller Ruhe durch unseren Blog, unseren Trachtenmode Onlineshop oder durch unser Glossar für noch mehr Informationen rund um die schönste Sache die es gibt: Dirndl, Trachtenlederhosen und Landhausmode

Tags

Folge uns